Pikettdienst
T +41 55 220 52 52
7 x 24 Stunden
Pikettdienst
T +41 55 220 52 52
7 x 24 Stunden

Lamert Walker Button Stelleninserat Kaufm. Angestellte gesucht

slider_11.jpg

Ihr innovativer und kompetenter Energiepartner für alle Fragen zur Gebäudetechnik.

Heizungs- und Kühlanlagen in Gebäuden sind heute komplexe Systeme, an die hohe Anforderungen gestellt werden. Damit sie reibungslos, effizient und umweltschonend arbeiten, braucht es für die Planung, Realisierung und Wartung speziell ausgebildete Fachleute. Die Lampert + Walker AG hat sich schon früh auf solche Systeme spezialisiert. Dank unserer langjährigen Erfahrung verfügen wir in diesem Gebiet über eine hohe Kompetenz, die uns von den Kunden immer wieder bestätigt wird. Alle unsere Mitarbeitenden haben eine Fachausbildung im Heizungsbereich und sind dank regelmässiger Weiterbildung auf dem aktuellsten Wissensstand.

Unsere Fachkompetenz beweisen wir nicht nur bei grösseren Projekten, sondern ebenso gern auch bei kleineren Sanierungsaufträgen für Einfamilien- und Mehrfamilienhäuser. Eine willkommene Herausforderung sind Spezialaufträge – seien es technische Installationen für ein Laborgebäude oder die Heizungen der Knie-Zirkuswagen, die wir seit Jahrzehnten vor Ort in Rapperswil und während der Tournee in der ganzen Schweiz betreuen.

Kurzfassung MuKEn


Dazu haben Sie zwei Möglichkeiten:

1.     Sie bleiben bei Öl oder Gas als Heizbrennstoff und tauschen die alte Heizung gegen ein neues effizienteres Modell aus. Durch den Einbau neuer Fenster und/oder eine Wärmedämmung von Fassade und/oder Dach reduzieren Sie den Verbrauch an fossilen Energien um mindestens zehn Prozent.

2.     Sie ersetzen oder ergänzen Ihre fossile Heizanlage durch eine neue Lösung, mit der Sie einen Anteil von mindestens zehn Prozent erneuerbaren Energien erreichen. Für diese Variante sieht das Gesetz mehrere Standardlösungen vor.

Der Gebäudeenergieausweis der Kantone (GEAK) zeigt die Energieeffizienz. Um herauszufinden, ob Ihr Gebäude von der neuen Gesetzgebung betroffen ist, müssen Sie einen offiziellen Gebäudeenergieausweis der Kantone, kurz GEAK, für Ihr Haus erstellen lassen. In diesem wird die Energieeffizienz der Gebäudehülle und der Haustechnikanlage auf einer Skala von A bis G klassifiziert.

Als Faustregel gilt: Gebäude mit Baujahr nach 1990 oder Gebäude aus den 60er bis 80er Jahren, die Fenster, Fassade oder Dach saniert haben, fallen in die Kategorie D oder besser. Gebäude mit Minergie-Standard weisen immer eine GEAK-Klassifizierung besser als D auf. Wird eine Heizungssanierung geplant, welche sich in der Klasse zwischen A bis D befindet, kann frei gewählt werden, was für eine Art Heizung es in Zukunft sein soll. Mit einem Berater oder GEAK-Experte können individuelle oder standardisierte Lösungen erarbeitet werden, damit die neue Heizung sicher auf die Klasse D ansteigt. Umfangreichere Sanierungen sind für Heizungssanierungen der Klasse G notwendig.

Folgender Link öffnet das Merkblatt "Ersatz der Wärmeerzeugung nach MuKEn" von Suissetec mit den 11 Standartlösungen zur Übersicht.

Natürlich ist auch nach Inkrafttreten der neuen Vorschriften niemand gezwungen seine Heizung sofort zu erneuern. 

Wir empfehlen Ihnen bei älteren Heizungsanlagen eine Ersatzinstallation im Voraus zu planen, damit die Sanierung sorgfältig auf Ihr Objekt abgestimmt und ausgelegt werden kann. Idealerweise erfolgt die Umsetzung dann ausserhalb der Heizperiode. Haben Sie Fragen zu Ihrer eigenen Heizungssanierung?

Gerne unterstützen wir Sie dabei. 

Telefon: 055 / 220 52 52  oder  Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kundenzitate
Was Kunden über uns sagen

Rudolf Reichling
Inhaber der Reichling Architektur AG, Stäfa

«Schon bei der ersten Zusammenarbeit mit Lampert Heizungen habe ich gemerkt: Die Mitarbeitenden vor Ort auf der Baustelle sind sehr gut ausgebildet. Sie wissen, wovon sie sprechen und was sie tun – das ist heutzutage nicht mehr selbstverständlich.»

Heidi Zurflüh
Einfamilienhausbesitzerin, Rapperswil-Jona

«Der Tausch meiner Ölheizung gegen eine Luft-Wasser-Wärmepumpe durch die Firma Lampert Heizungen lief perfekt ab: Die Beratung war äusserst kompetent, die Offertstellung erfolgte sehr speditiv. Die Ausführung der Arbeiten lässt keine Wünsche offen – ich bin rundum zufrieden.»

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.